Datenschutzerklärung

Personenbezogene Daten des Kunden werden nur im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), sowie des Datenschutzgesetzes (TDDSG) erhoben. Zum Zwecke der Kreditprüfung wird uns eine Wirtschaftsauskunftei die in Ihrer Datenbank zu Ihrer Person gespeicherten Adress- und Bonitätsdaten zur Verfügung stellen, sofern wir unser berechtigtes Interesse daran glaubhaft dargelegt haben. Die Rosegarden verarbeitet die vom Käufer angegebenen Daten zur Durchführung des Vertrages und um ggf. dem Käufer den aktuellen Katalog oder Werbung zu aktuellen Angeboten zuzusenden. Die übermittelten Daten wird die Rosegarden vertraulich behandeln und nicht an Dritte weitergeben